DURATEC Analysentechnik GmbH
Leistungsumfang Dilutoren/Dispensoren PDF Drucken E-Mail
Montag, den 16. April 2007 um 16:49 Uhr

Eine allgemeine Wartung eines Hamilton Dilutors der Serie ML500 dauert ca 2 Stunden und beinhaltet folgende Leistungen:

  • Gerät wird in Betrieb genommen und auf erste Anzeichen von Verschleiß geprüft
  • Demontage des Gehäuses und der  elektronischen Komponenten, Reinigen des Moduls, Sichtprüfung des Spritzenantriebs (Zustand der Spindel, Kugellager, Keilriemen, Sitz der Lichtschranken), Nachspannen des Zahnriemens, Schmieren der beweglichen Teile.
  • Montage der elektronischen Komponenten, Inbetriebnahme und Test mit eigener Software (Überprüfen der Ventilstellung und Spindel auf leichte und gleichmäßige Bewegung bei verschiedenen Geschwindigkeiten).
  • Überprüfen der Versorgungsspannungen
  • Montage des Gehäuses, "Stand-alone" Betrieb testen (Methoden mit Controller aufrufen und ausführen, Prime/Step-Schalter betätigen, Flüssigkeiten aufnehmen und abgeben, dabei auf Dichtigkeit der benetzten Komponenten achten)


Stellt sich bei der allgemeinen Wartung heraus, dass Verschiedenes besser ausgetauscht werden sollte, z.B. Kugellager oder Spindel, setzen wir uns mit dem Kunden in Verbindung und informieren ihn über die Mehrkosten. Das Austauschen von Ersatzteilen wird als normale Reparatur bearbeitet und abgerechnet.

Kosten für Ersatzteile sind bei der allgemeinen Wartung nicht inklusive!