DURATEC Analysentechnik GmbH
Liquidhandling - Pumpen & Dosieren PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 04. April 2013 um 16:38 Uhr
Beitragsseiten
Liquidhandling
Pumpen & Dosieren
Motorventile
Automatisierte Probenbearbeitung
Überwachen & Aufzeichnen
Sonderentwicklungen
Alle Seiten

Pumpen und Dosieren
NanoPumpe-Mini   

Um Flüssigkeiten zu fördern, setzen wir Doppelkolbenpumpen und Spritzenantriebe ein. Die Flussraten decken je nach Modul Bereiche von der Nanodosierung bis hin zur semi-präparativen Anwendung ab. Das Pumpen kann kontinuierlich erfolgen, aber auch endliche Dosierungen nach Zeit oder Volumen sind möglich. Die Materialien können je nach Anforderung zur chemischen Resistenz ausgewählt werden. Metallfreie Ausführungen für inerte oder biokompatible Anwendungen sind möglich.

Die Spritzenantriebe werden im Niederdruck- und Mitteldruckbereich eingesetzt. Die Kolbenpumpen sind auch für Hochdruckaufgaben geeignet. Für die Kolbenpumpen stehen temperierte Pumpenköpfe zur Verfügung.

Beispielapplikationen:
•    LC/MS (kontinuierliche Zugabe von Standards, Dopanten, Additive / pH Switch / aktiver Flowsplit)
•    Reaktortechnik (Zugabe von Medien, Katalysatoren,…)
•    Mikrostrukturen (Fluidmanagement)
•    Abfüllungen ( auch bei kritischen Medien : Viskosität, Dampfdruck)
•    Test & Prüfstände (Medizintechnik, Automobile)
•    Klebetechnik (Medizintechnik, Automobile)
•    Beschichten (Medizintechnik, Biotechnologie, Halbleiterindustrie, Automobile)
•    …..

Pumpen und Dosieren  (Ansicht / Download )