DURATEC Analysentechnik GmbH
Gradientenpumpen (binär/ternär/quarternär) PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 07. April 2009 um 14:27 Uhr
HPLC-Pumpe  

HPLC-Pumpen der Serie 0402 sind robuste Zweikolbenpumpen für den Einsatz als Gradientenpumpe (binär, ternär oder quaternär) in der Flüssigkeitschromatographie (HPLC). Sie zeichnen sich durch Pulsationsarmut, Druckstabilität und einfache Handhabung aus. Die Eluentenmischung findet auf der Niederdruckseite statt.

Die Pumpen können von Hand oder extern über die serielle Schnittstelle gesteuert werden. Ein Treiber für die Chromatographie-Software Clarity steht zur Verfügung. Je nach Pumpenkopf sind Fördervolumen von 0.01 bis 40 ml/min möglich.

    Die Pumpenköpfe sind aus Edelstahl, Titan oder PEEK lieferbar.

HPLC-Pumpe 0402 Datenblatt (Ansicht / Download )