DURATEC Analysentechnik GmbH
Software für APHA-Farbzahlbestimmung PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 02. Mai 2007 um 02:00 Uhr

Die Aufgabenstellung war eine automatische Abarbeitung mehrerer Proben zur Bestimmung der APHA-Farbzahl und die anschließende Übertragung der Ergebnisse in ein LIMS-System. Wir haben dies auf Basis eines kundenseitig bereits vorhandenen Metrohm-Probengebers, einer einfachen Prominent-Pumpe und eines Varian Cary50-Photometers mit Durchflussküvette realisiert. Die Proben werden nach und nach in die Küvette gepumpt, vermessen und die APHA-Messzahl berechnet. Abschließend wird ein Ergebnisreport erstellt und die Daten werden in das LIMS-System übertragen.

Kontakt: Torsten Volz